E-Bike / Pedelec KETTLER Quadriga Comp CX12

Alle Preise inkl. Mwst.  - Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten!

updated 20.06.2020

 

KETTLER Quadriga Comp CX12

Trapez oder Diamant-Rahmen

 

Laufräder 28" mit Pannenschutzreifen von Schwalbe Marathon GT

Sram SX Eagle 12-Gang Kettenschaltung

Bosch Performance CX G4 Motor 75 Nm

Bosch 625 Wh Intube-Akku

Suntour Federgabel

Sattelstütze gefedert und absenkbar

Hydraulische Scheibenbremsen von Shimano

Zulässiges Gesamtgewicht (Rad + Fahrer + Gepäck): 130 Kg

 

Verfügbare Farben / Rahmenform / Größen:

black matt - red shiny / Trapez / RH: 55cm

 

UVP: 3499,00 Euro (2020)

 

->Finanzierung berechnen

 

=> Beratungstermin buchen

Elektro-Bike online schreibt am 11.04.2020:

Von wegen Pleite:

Als im vergangenen Jahr das Aus der Traditionsmarke Kettler verkündet wurde, ging es nicht um die Fahrradsparte.

Die legendäre Kettler AluRad firmiert nicht nur bereits seit 2015 unter dem Dach der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG) in Köln, sie beweist mit dem Quadriga Comp CX 12 zudem eindrucksvoll:

Auch im Jahr 2020 rollen ziemlich starke Fahrräder mit dem Kettler-Schriftzug durchs Land.

Dafür steckt im optisch auffälligen Rahmen ein sehr starker Motor. Boschs neuer Performance-Line-CX-Antrieb bringt das Quadriga schnell und harmonisch auf Touren. Diese dürfen dank des unscheinbar im Rahmen liegende Akkus gern auch mal etwas länger dauern. Zumal sich das Kettler dank breit abgestufter Kettenschaltung auch ohne Motorpower sehr gut fahren lässt. Für hohen Komfort sorgt das umfassende Ausstattungspaket mit Federgabel, absenkbarer Sattelstütze und ergonomischen Teilen, kombiniert mit einer entspannten Sitzposition. Dafür gibt es den Testsieg unter den Stadt-Rädern.